fallen/legen blog

Auf der Treppe vor der Bühne…

von Florian Naumann

…stehen vier junge Männer aus London. Und das klingt, jenseits der Professionalität suggerierenden Mikrofone, so echt, als passierte es in der Hafenkneipe am Eck – und ohne Technikzauber immer noch überzeugend, als sei hier die beste Matrosenband der Welt zu Gange.

Mumford & Sons am 2.11. im Münchner Atomic Café, jenseits der Mikrofone:

YouTube Preview Image

Im November sind die Briten mit den für Amerikanern sehr schwer (“no-one laughed over there! they just thought we were bitter fucks!”), für Deutsche aber sehr gut nachvollziehbaren Humor (denn der Amerikaner-Witz kam an) noch einmal unterwegs:

17.11. Berlin, Magnet Club
18.11. Hamburg, Molotow
19.11. Köln, Gebäude 9

Kommentarfunktion ist deaktiviert.